Referenzen

Jahr Titel Download
laufend Neubau der AS Allertal einschl. Erweiterung derT+R Anlage Allertal West und Ost
Neubau einer Anschlussstelle an der BAB 7 mit der L 180 und Erweiterung der bestehenden T+R-Anlage Allertal (Ost + West). Neubau von 307 Lkw- und 10 Bus-Stellplätzen, Änderung der vorhandenen Pkw-Parkaufteilung. Erweiterung der Entwässerungsanlagen.
PDF
laufend Hamburg: Grundinstandsetzung Straßburger Straße
Im Zuge der Grundindstandsetzung der Straßburger Straße (1 km) muss der unfallauffällige Knotenpunkt Straßburger-/Krausestraße umgebaut werden. Außerdem ist eine verbesserte Radfaherführung zu entwickeln.
PDF
laufend Busbeschleunigung Siemersplatz
Umgestaltung des Siemersplatz zur Beschleunigung der dort verkehrenden Buslinien.
PDF
laufend Wettbewerblicher Dialog Innenstadt Hanau
Verkehrliche Untersuchungen zur Straßenraumgestaltung in der Innenstadt von Hanau. Nebau eines ZOB, Überlegungen zur Straßenraumgestaltung, Kreisel- und Tiefgaragenplanung.
PDF
laufend Schleswig, "Auf der Freiheit"
Konversion des Kasernengeländes "Auf der Freiheit" zu einem hochwertigen Wohngebiet in Schleswig.
Gesamtfläche 26 ha, aufgeteilt in zwei B-Pläne, Straßenlänge rd. 6.500 m.
PDF
laufend Hamburg, ZOB Bergedorf, Um- und Ausbau der Bundesstraße 5 und Kanalbaumaßnahmen
Um- und Ausbau der Bundesstraße 5 sowie angrenzender Straßen im Zusammenhang mit dem Neubau von Handelseinrichtungen und des ZOB Bergedorf
PDF
laufend Phoenix See Dortmund
Das Plangebiet liegt auf dem Gelände des ehemaligen Hochofen- und Stahlwerkgeländes Hermannshütte im Stadtteil Hörde südöstlich des Stadtzentrums der Stadt Dortmund.
Der Bebauungsplan umfasst ca. 67 ha und ist in die Teilbereiche A, B und C aufgeteilt. Die drei Teilbereiche entwickeln sich rings um den geplanten, ca. 24 ha großen Phoenix-See und die offen zu legende Emscheraue.
PDF
laufend Erschließung B-Plan 71, 1.-3. BA Steinfelder Redder Bad Oldesloe
Das Plangebiet liegt nordöstlich der Stadt Bad Oldesloe an der B75. Die Haupterschließungsstraße bindet an die B75 mittels eines geplanten Kreisverkehrsplatzes an. Die Regenwasservorflut ist über ein geplantes Regenrückhaltebecken an die Trave angeschlossen. Die Schmutzwasservorflut schließt an das bestehende Kanalnetz in der B75 an.
PDF
laufend Trittau: Umbau von 4 Knotenpunkten
Die Gemeinde Trittau plant zur Verbesserung der Verkehrssituation im südlichen Bereich der Gemeinde den Umbau von vier Knotenpunkten und 450 m Straße.
PDF
laufend Hamburg: Sophienterrasse
Die Frankonia Eurobau Investment Sophienterrasse GmbH aus Nettetal beabsichtigt die Neubebauung des ehemaligen Bundeswehrstandortes in Hamburg-Harvestehude. Das Planungsgebiet hat eine Fläche von ca. 4,4 ha. Zwischen Mittelweg, Sophienterrasse und Havestehuder Weg soll eine städtebauliche Neuentwicklung erfolgen.
PDF